Sie sind DER Renner seit geraumer Zeit: Möbel aus Paletten!

Denn: Sie haben viele tolle Vorteile; sie sind günstig, schön und sie verleihen der Wohnung oder auch dem Garten und Außenbereich eine persönliche Note. Ob als Theke, Lounge oder Innenmöbel, Palettenbau liegt auch 2019 im Trend.

Auch die Nachhaltigkeit ist ein schöner Aspekt, der mit Palettenmöbeln verbunden werden kann; statt neues Holz zu kaufen, kann einfach das vorhandene genutzt und recycelt werden. Das ist nicht nur gut für die Natur und die Umwelt, sondern auch eine praktische Alternative zu teuren Neumaterialien. Das Verwerten von alten Materialien für Möbel und Wohnaccessoires nennt man Upcycling.

Die Idee und Philosophie dahinter ist ganz einfach, alte Produkte in neue umzuwandeln und den Wert zu steigern: Aus den recycelten Europaletten können wunderschöne Möbel gebaut werden – und das zu geringen Kosten. Egal, ob Couchtisch, Sofa, ein Regal oder ein dekoratives TV-Möbel, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Den Trend nennt man übrigens Industrial-Design. Doch was ist eigentlich Industrial-Design?

Dieser Einrichtungsstil ist an die Gestaltung der alten Fabriken angelehnt: Holz, Metall und roher Backstein sind der Inbegriff des stylischen Ambientes. Kombiniert mit edlen Wohnaccessoires und hochwertigen Textilien, versprühen die rustikalen Möbel einen ganz besonderen Charme und überzeugen mit Individualität!

Palettenmöbel sind dabei ein tolles Highlight im Industrial-Look und sind in vielerlei Form als Möbel einsetzbar.

Sie möchten ebenfalls Paletten(lounge)möbel oder brauchen Beratung beim Stil des Industrial-Design? Wir beraten sie gerne zu allen angesagten Trends, Dos und Don´ts. Sprechen Sie und einfach an!

Einen wunderbaren und stylischen Sommer wünscht Ihnen

Ihre Schreinerei Bach aus Dudweiler

P.c.: Pixabay/danielkirsch